Ein Mann, der Ladyboys mag, ist er schwul ?

Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents
    Asiatischer Ladyboy extravagant

    LGBT ist weltweit zu einem beliebten Thema geworden, und deshalb fügen wir unsere Meinung zu dieser Diskussion hinzu. Ist ein Mann, der Ladyboys mag, schwul? Wenn Sie heterosexuell sind und einen Ladyboy mögen, der sich als Dame identifiziert und weiblich aussieht, und Sie sich in sie verlieben, sind Sie nicht schwul. Sie haben sich in eine Frau verliebt. Sie fühlten sich zu ihrem weiblichen Körper hingezogen, nicht zu einem männlichen Körper. Angenommen, du fühlst dich zu einem Ladyboy hingezogen, weil er männliche Züge hat, obwohl du dich als Ladyboy identifizierst, dann bist du schwul oder bisexuell.

    In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über Themen wie Schwule, Heteros oder Männer, die auf asiatische Transfrauen stehen, und warum sie eine asiatische Transfrau mehr bevorzugen als eine westliche Transfrau. Schließlich werden wir diskutieren, ob es einen Unterschied zwischen einem Ladyboy und einer transsexuellen Frau gibt.

    Schwuler, Hetero oder Mann, der asiatische Transfrauen mag

    Die Vorliebe für ein bestimmtes Volk ist eine Entscheidung. Manche Transfrauen mögen vielleicht weiße, asiatische oder schwarze Männer. Alle Menschen, ob Trans-Männer oder -Frauen oder heterosexuell/gleichgeschlechtlich, sind zunächst einmal Menschen. Diese Menschen werden sich zu denen hingezogen fühlen, die sie mit Würde und Liebe behandeln.

    Wenn Sie also heterosexuell sind, sich aber zu asiatischen Transfrauen hingezogen fühlen, sind Sie vielleicht bisexuell. Ein Bisexueller fühlt sich zu weiblichen Eigenschaften hingezogen. Er liebt auch die maskulinen Eigenschaften der Trans-Frau.

    Was die schwulen Männer betrifft, die sich zu asiatischen Transfrauen hingezogen fühlen, so sind sie bisexuell, wenn die weiblichen Merkmale der Grund dafür sind, dass sie diese asiatischen Transfrauen bevorzugen. Technisch gesehen kann man sagen, dass ein schwuler Mann sich von einer Transfrau angezogen fühlt, die trotz ihrer emotionalen Behauptung, ein Ladyboy zu sein, ausgeprägte männliche Merkmale hat.

    Treechada Petcharat trans Berühmtheit
    Treechada Petcharat trans Berühmtheit

    Warum sollte man eine asiatische Transfrau mehr bevorzugen als eine westliche Transfrau ?

    Jedes Volk hat starke körperliche Merkmale, die für andere Menschen attraktiv sein können. Ein weiterer Punkt ist, dass die Menschen unterschiedlich sind und dass weiße Männer vielleicht davon träumen, mit asiatischen Transfrauen auszugehen. Die meisten Transgender oder heterosexuellen Menschen würden es vorziehen, mit einer Person auszugehen, die sie als Menschen respektiert und behandelt. Niemand würde sich mit einer Person verabreden, deren einziges Ziel es ist, die Fantasien dieses Partners zu erfüllen.

    In einigen Fällen kann der Sexualdimorphismus der Grund dafür sein, dass asiatische Transfrauen westlichen Transfrauen vorgezogen werden. Es ist erwiesen, dass weiße heterosexuelle Männer heute mehr asiatische Frauen heiraten, weil sie sie attraktiver und weiblicher finden.

    Die westliche männliche Meinung über asiatische Frauen hat sich auf Trans-Frauen übertragen. Infolgedessen finden weiße Männer jetzt Transfrauen attraktiver als westliche Transfrauen.

    Ladyboy und transsexuelle Frau, ein Unterschied ?

    Ein Transgender ist eine Person, die bei der Geburt als Mann oder Frau geboren wurde. Aber wenn der Mann älter wird, beginnt er, sich als Frau zu identifizieren. Wenn sie bei der Geburt weiblich waren, beginnen sie später, sich als Mann zu identifizieren. Viele Transgender gehören anderen Geschlechtern an, wie z. B. non-binary, fluid queer und anderen.

    Ein Ladyboy ist ein Transgender, der sich gefühlsmäßig als Frau identifiziert. Sie haben möglicherweise keine Hormone oder chirurgische Eingriffe vorgenommen und behalten ihre männlichen Genitalien. Sie können feminine oder maskuline Merkmale haben. Ein Transsexueller ist eine Person, die sich einer geschlechtsangleichenden Operation unterzogen hat, um ihre neue Geschlechtsidentität oder ihr Aussehen anzugleichen.

    Der Unterschied zwischen einem Ladyboy und einem Transsexuellen besteht darin, dass im Gegensatz zu Transgender, einem Oberbegriff für eine Gruppe, die sich mit einem anderen als dem angeborenen Geschlecht identifiziert, eine transsexuelle Frau sich nur auf Transgender bezieht, die sich einer Hormontherapie oder einer Operation unterzogen haben, um ihr gewähltes Geschlecht zu bestätigen.

    Diesen Beitrag teilen

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Scroll to Top